Die Ausbildung zum Notfallsanitäter


Zum 01.01.2014 ist das neue Gesetz über den Beruf der Notfallanitäterin und des Notfall- sanitäters (Notfallsanitätergesetz, NotSanG) in Kraft getreten. Dieser Ausbildungsberuf löst das bisherige Rettungsassistentengesetz ab, das zum 31.12.2014 außer Kraft getreten ist.

Über die
Landesschule


Die Landesschule des Arbeiter-Samari-
ter-Bund in Baden-Württemberg e.V. bildet Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in folgen-
den Bereichen aus und fort:

- Ambulante und Stationäre Pflege
- Rettungsdienst
- Katastrophenschutz
- Sanitätsdienst
- Breitenausbildung

Sie führt zahlreiche Tagungen und Semi-
nare durch und steht auch für individuelle Kursangebote gerne zur Verfügung.

Rettungsassistent / Rettungsassistentin


Seit Januar 2014 ist die Berufsausbildung im Rettungsdienst durch das Notfallsani-
tätergesetz (NotSanG) neu geregelt und ein neues Berufsbild "Notfallsanitäter" wurde etabliert.

Das Rettungsassistentengesetz wurde zum 31.12.2014 außer Kraft gesetzt. Von daher wird die Ausbildung zum Rettungsassisten-
ten an der Fams nicht mehr angeboten.

Aktuelles des ASB
in Baden-Württemberg


Die Franz Anton Mai-Schule ist eine Einrichtung des Arbeiter-Samariter-Bundes Baden-Württemberg. Aktuelle Informationen zur Arbeit des ASB in Baden-Württemberg finden Sie hier.

Der ASB Baden-Württemberg e. V. ist einer der größten Anbieter von Dienst-
leistungen im Bereich Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Sanitätsdienst, sowie im Bereich der stationären, teil-
stationären und ambulanten Altenpflege. Aktuelle Stellenangebote finden Sie hier.